Suchen nach Kategorie

Wählen Sie eine Kategorie und finden Sie die Antwort auf Ihre Frage
Wo kann eine Anregung oder eine Beschwerde eingereicht werden?
Anregungen, Beschwerden und Reklamationen können per E-Mail an die Adresse: staznosti@slovaklines.sk geschickt werden.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Welche Stornobedingungen gibt es bei Rückgabe eines Tickets?
Die Stornobedingungen lauten wie folgt: Mehr als 48 Stunden vor der Busabfahrt von der Ausgangshaltestelle wird eine Stornogebühr in Höhe von 25 % des Ticketpreises fällig. Weniger als 48 Stunden und mehr als 2 Stunden vor der Busabfahrt von der Ausgangshaltestelle wird eine Stornogebühr in Höhe von 50 % des Ticketpreises fällig. Der Fahrpreis kann bei einem flexiblen Ticket nur dann rückerstattet werden, wenn sein Gültigkeitsdatum nicht verfallen ist. Der Anspruch auf Rückerstattung des Fahrpreises erlischt, wenn das Ticket weniger als 2 Stunden vor der Abfahrt der jeweiligen Verbindung zurückgegeben oder storniert wird. Im Falle der Stornierung einer Fahrt bei einer Rückfahrkarte für ein bestimmtes Datum oder bei einem flexiblen Ticket bekommt der Fahrgast den entsprechenden Teil für die nicht in Anspruch genommenen Beförderungsdienste (Differenz zwischen dem Preis der Rückfahrkarte und der Einzelfahrkarte) zurückerstattet.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wo kann ich Informationen zur Busabfahrt finden?
Die gewünschte Verbindung kann im Browser auf der Website www.slovaklines.sk aufgerufen werden. Wählen Sie zwischen einer regionalen Verbindung oder einer europaweiten Verbindung. https://www.slovaklines.sk/moja-cesta-so-slovaklines/predaj-listkov/ako-vyhladat-spojenie.html
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wo erfahre ich, von welchem Bussteig mein Bus fährt?
Diese Information finden Sie direkt am Busbahnhof an den Informationstafeln. Sie können sich auch am Schalter am Busbahnhof, beim Kundendienst unter der Telefonnummer +421 2 554 227 34 oder per E-Mail unter der Adresse: info@slovaklines.sk informieren. Der Kundendienst ist täglich von 06:30 bis 18:30 Uhr erreichbar.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wie kann ich feststellen, in welcher Zone sich meine Zielhaltestelle befindet?
Diese Information finden Sie auf der Website: https://www.idsbk.sk/informacie/mapy-schemy/tarifne-zony/
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wie kann ich mir eine Verkehrskarte ausstellen lassen?
Die Verkehrskarte können Sie sich persönlich am Busbahnhof auf der Straße Bottova werktags von 6:30 bis 18:30 Uhr und samstags und sonntags von 6:30 bis 18:00 Uhr ausstellen lassen. Die Verkehrskarte kann auch online auf der Website www.slovaklines.sk beantragt werden, wobei Ihnen diese anschließend an die in der Bestellung angeführte Anschrift zugestellt wird.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Was ist eine elektronische Geldbörse?
Die elektronische Geldbörse ist eine Dienstleistung, mit der bei den Karten von Slovak Lines und Dopravný podnik Bratislava, bei der Bratislavská mestská karta (Zahlungskarte für Einwohner von Bratislava) und bei Karten von Schulen ein Guthaben aufgeladen und dieses anschließend für den Onlinekauf von Tickets genutzt werden kann. Vorteile sind dabei ein niedrigerer Fahrpreis und ein vereinfachter Ticketkauf. Die elektronische Geldbörse kann nicht bei den Karten der Železničná spoločnosť Slovensko aufgeladen werden.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wie kann die Bratislavská mestská karta im Rahmen von IDS BK genutzt werden?
Die Bratislavská mestská karta (BMK) funktioniert im Rahmen des IDS BK als Dauerticket-Träger, ungeachtet dessen, ob Sie nur städtische oder auch regionale Zonen kaufen. Die Ermäßigung in Höhe von 10 % wird nur vom Betrag in Höhe des Dauerticketpreises für die Zonen 100 und 101 gewährt. Dauertickets für die Bratislavská mestská karta können auch an den Schaltern des Busbahnhofes Nivy (Bottova 7, Bratislava) gekauft werden. Die Bratislavská mestská karta können Sie auch als Geldbörsenträger nutzen. Wenn Sie über die Bratislavská mestská karta ein Dauerticket gekauft haben und außerhalb der vorbezahlten Zonen fahren, können Sie beim Ticketkauf im Nahverkehrsbus den Rest der Fahrt mit der elektronischen Geldbörse bezahlen.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wo kann ich die Historie der Bewegungen einsehen und Steuerbelege für den Ticketkauf mit der Verkehrskarte erhalten?
Bei jeder Verkehrskarte wird auf der Website http://konto.idsbk.sk ein Kundenkonto geführt. Für den Zugang zum Konto können Sie die bestehenden Zugangsdaten für den Onlineshop von Slovak Lines nutzen oder sich durch die Eingabe der verlangten Angaben neu registrieren.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wie soll ich vorgehen, wenn beim Fahrer das online gekaufte Dauerticket nicht eingetragen wurde?
Die Ursache für die Nichteintragung des online gekauften Dauertickets kann sein, dass die Daten im Bordcomputer noch nicht aktualisiert wurden. Deshalb ist es empfehlenswert, einen Beleg über den Dauerticketkauf mitzuführen und diesen vorzuweisen. Sie werden daraufhin vom Fahrer unentgeltlich befördert. Sollten Sie nicht imstande sein, einen Beleg vorzuweisen, müssen Sie ein Ticket kaufen und die Situation anschließend bei Slovak Lines reklamieren.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Kann ein Dauerticket vom Guthaben auf der Verkehrskarte gekauft werden?
Nein, das ist nicht möglich. Beim Fahrer im Bus kann ein Dauerticket nur in bar bezahlt werden. Im Vorverkauf kann bar oder mit Geldkarte bezahlt werden. Beim Onlinekauf auf der Website des Beförderers erfolgt die Zahlung per Überweisung auf das Konto des Beförderers.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wo kann eine Änderung der Zonen oder der Gültigkeitsdauer eines Dauertickets vorgenommen werden?
Die Änderung der Zonen oder der Gültigkeitsdauer eines Dauertickets kann an Vorverkaufsstellen in Bratislava am Busbahnhof und in Malacky vorgenommen werden, oder auf der Website des Beförderers, bei dem die Verkehrskarte gekauft wurde. Ausnahme bilden die ISIC-Karten, bei denen die Änderung auf der Website jedes beliebigen IDS-BK-Beförderers vorgenommen werden kann.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wo kann ich den SeniorPas verlängern?
Die Verlängerung des SeniorPas kann 30 Tage vor der Ablauffrist bei den Fahrern in den Bussen von Slovak Lines, an Vorverkaufsstellen der Beförderer, an den Fahrkartenentwertern in öffentlichen Verkehrsmitteln, an den Fahrkartenentwertern auf Bahnhöfen und in den roten Multifunktionsautomaten der Städtischen Verkehrsbetriebe in ausgewählten Einkaufszentren vorgenommen werden. In den Fahrzeugen von Slovak Lines reicht das Auflegen auf das Lesegerät. Der Eintrag erfolgt automatisch.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wann wird das Guthaben oder das online gekaufte Dauerticket auf der Karte gutgeschrieben?
Das online gekaufte Dauerticket oder die aufgeladene elektronische Geldbörse kann frühestens 4 Stunden nach dem Zahlungseingang genutzt werden. Das ist die Zeit, in der die Information bezüglich des Einkaufs an alle Geräte weitergeleitet wird. Der Eintrag eines iPCL oder der EP auf den Chip der Karte erfolgt beim ersten Auflegen der Karte auf den Fahrkartenentwerter, auf dem Gerät der Vorverkaufsstelle des Beförderers, auf einen Automaten mit Lesegerät, auf ein Lesegerät eines Nahverkehrsbusses von Slovak Lines oder auf das Lesegerät eines Kontrolleurs. Der Eintrag des iPCL am Lesegerät im Nahverkehrsbus erfolgt einen Tag vor der gewählten Gültigkeit des Dauertickets.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Kann ich für den Kauf eines Dauertickets die Verkehrskarte von Slovak Lines verwenden, auf der sich kein Lichtbild befindet?
Auf eine Verkehrskarte ohne Lichtbild kann kein Dauerticket gekauft werden. Wenn Sie für den Kauf von einem Dauerticket die Verkehrskarte verwenden möchten, müssen Sie beim ersten Kauf des Dauertickets zur Vorverkaufsstelle ein Lichtbild in Größe 3,5 cm x 2,5 cm mitbringen. Die Mitarbeiterin klebt Ihnen das Lichtbild auf diese Karte. Sollte Ihre Verkehrskarte ihre Gültigkeit verloren haben, müssen Sie sich eine neue Karte ausstellen lassen. Am Busbahnhof auf der Straße Bottova 7 wird Ihnen gegen eine Gebühr von 3 € eine neue Verkehrskarte ausgestellt. Ohne Erhöhung der Gebühr für die neu ausgestellte Verkehrskarte wird von uns auch ein Foto gemacht, welches dann direkt auf die Karte gedruckt wird. Wenn Sie die neue Karte am Busbahnhof Malacky kaufen möchten, ist das Mitbringen eines Lichtbildes in Größe 3,5 cm x 2,5 cm notwendig.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Kann ich mir auf die Karte von Slovak Lines auch beim Fahrer eines Nahverkehrsbusses ein Dauerticket kaufen?
Ein Dauerticket können Sie auch beim Fahrer eines Nahverkehrsbusses kaufen, aber nur unter der Bedingung, dass sie zuvor bereits ein Dauerticket auf die Verkehrskarte an der Vorverkaufsstelle am Busbahnhof in Bratislava oder in Malacky erworben haben. Der Fahrer kann daraufhin den wiederholten Verkauf eines zuvor erworbenen Dauertickets für einen weiteren Zeitraum tätigen, aber stets nur der gleichen Art von Dauerticket, die beim Kauf des Dauertickets an der Vorverkaufsstelle auf die Verkehrskarte geladen wurde, auch mit der gegebenen Anzahl von Zonen. Wenn Sie sich beim nächsten Kauf für eine Änderung der Zonen bzw. für einen anderen Zeitraum des Dauertickets entscheiden, müssen Sie eine Verkaufsstelle besuchen, wo man diese Änderung vornimmt; anschließend können weitere Dauertickets erneut beim Busfahrer gekauft werden.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Kann ein Duplikat der Verkehrskarte ausgestellt werden?
Ein Duplikat der Verkehrskarte kann nicht ausgestellt werden, es muss immer eine neue Verkehrskarte ausgestellt werden.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wie wird der Fahrpreis berechnet, wenn man zu einer Haltestelle außerhalb des IDS BK fährt?
Der Fahrpreis bei der Fahrt von einer Haltestelle im Rahmen des IDS BK zu einer Haltestelle außerhalb des IDS BK wird als Summe von zwei Preisen berechnet. Der erste Preis ist der Preis für die Zonen im IDS und der zweite Preis ist der Preis für die Kilometerentfernung von der ersten Haltestelle, die außerhalb des IDS BK liegt, bis zur Zielhaltestelle.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wie wird der Fahrpreis berechnet?
Beim Einsteigen in einen Bus von Slovak Lines teilen Sie dem Fahrer den genauen Standort der Ausstiegshaltestelle mit. Das System berechnet automatisch den Fahrpreis, der sich aus der benötigten Anzahl der Zonen und der zeitlichen Gültigkeit zusammensetzt. Die zeitliche Gültigkeit ist auf dem Ticket vermerkt. Das Ticket können Sie bar oder mit der Verkehrskarte bezahlen. Bei der Zahlung mit der Verkehrskarte wird eine Ermäßigung von 10 % vom Fahrpreis gewährt. Bei Verwendung eines Papiertickets ist dieses im Fahrkartenentwerter zu entwerten und anschließend dem Fahrer vorzuzeigen, der in dem Fall, dass das Ticket für die benötigte Anzahl der Zonen und zeitliche Gültigkeit gekauft wurde, nur noch den Kassenzettel ausdruckt. Sollte der Fahrgast kein Papierticket für die benötigte Anzahl von Zonen und zeitliche Gültigkeit haben, muss er beim Fahrer den fehlenden Betrag für die Fahrt nachzahlen.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Warum ist der Preis für den gleichen Fahrtabschnitt unterschiedlich?
Der Fahrpreis leitet sich von der Anzahl der genutzten Zonen und von der Fahrzeit im Rahmen dieser Zonen ab. Wenn eine Verbindung im Sinne des geltenden Fahrplans eine Dauer der Fahrzeit von maximal 15 Minuten hat, beträgt der Grundfahrpreis eines 2-Zonen-Fahrtickets bei Barzahlung 0,70 €. Wenn eine Verbindung im Sinne des geltenden Fahrplans eine Dauer der Fahrzeit von maximal 30 Minuten hat, beträgt der Grundfahrpreis eines 2-Zonen-Fahrtickets 0,90 €. Auch wenn Sie nur in 2 Zonen unterwegs sind und für diesen Abschnitt die Fahrtzeit eines 30-Minuten-Tickets nicht ausreicht, wird ein 3-Zonen-Ticket für 60 Minuten im Preis von 1,20 € ausgestellt. Die Tatsache, dass auf dem gleichen Abschnitt nicht die gleiche zeitliche Gültigkeit des Fahrtickets gegeben ist, geht aus dem Fahrplan hervor, wo die Dauer der Fahrtzeit zusammen mit der Manipulation für die einzelnen Strecken nicht pauschal für alle realisierten Verbindungen auf den jeweiligen Linien festgelegt werden kann. Dies wird von der Verkehrssituation in den einzelnen Zeitabschnitten, der Frequenz der Fahrgäste, der Anzahl der bedienten Haltestellen einer Verbindung, der Länge der Verbindung usw. beeinflusst.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Warum wird die Zone 100 zweimal berechnet?
Die Zone 100 ist größer als die anderen Zonen und es wird hier auch fast die Hälfte der Kilometer im Rahmen des IDS BK zurückgelegt. Diese Tatsachen werden unweigerlich auch im Preis eines Fahrtickets berücksichtigt. Da aber das gleiche Ticket bei einer Fahrt im Rahmen von Bratislava, bei einer Fahrt von Bratislava in die Region oder auch bei einer Fahrt ausschließlich in der Region verwendet werden kann, muss das Ungleichgewicht der Größe und Kraft der einzelnen Zonen berücksichtigt werden. Ein ähnliches zweifaches Preisgewicht hat zum Beispiel auch die zentrale Verkehrszone in Prag.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Welche Arten von Fahrtickets gibt es im IDS BK?
Fahrtickets für eine Fahrt werden in Papier- oder in elektronischer Form ausgestellt. Sie gelten für eine Fahrt auf allen Linien einschließlich Nachtverbindungen, wobei Sie beliebig umsteigen können. Ihre Fahrt kann im Rahmen der Gültigkeit des Fahrtickets auch die Rückfahrt enthalten. Die Gültigkeit wird durch die Anzahl oder die Liste der Zonen und die Zeit begrenzt. Sie können also in der festgelegten Anzahl von Zonen oder in den angegebenen Zonen fahren und dies bis zum Ende der zeitlichen Gültigkeit. Tagestickets sind dann vorteilhaft, wenn Sie am gleichen Tag mehr als dreimal fahren. Dauertickets sind die günstigste Alternative für tagtäglich wiederholte Fahrten. Es gibt sie in elektronischer Form und sie werden auf einem Kartenchip gutgeschrieben. Eine Transportgebühr kommt bei der Beförderung von Gepäck, Hunden und Fahrrädern zur Anwendung. Alle Arten von Fahrtickets gelten bei allen beteiligten Beförderern des IDS BK.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich täglich aus der Region nach Bratislava reise?
Für die tägliche Reise ist es am besten, wenn Sie eineien Prepaid-Fahreschein (PCL) kaufen. Aus dem Zonenschema können Sie auswählen, welche Reisen Sie durchführen möchten. Zum Beispiel auf dem Weg von Pezinok sind es die Zonen 520, 510, 101 und 100. Der Ticketpreis ist abhängig von der Anzahl der Zonen und der Gültigkeitsdauer. Die Gültigkeitsdauer der PCL kann 7, 30, 90 oder 365 Tage betragen.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich nur in der Region fahre?
Dank des Zonentarifs zum Umsteigen können Sie mit Ihrem Fahrticket im Rahmen von dessen Gültigkeit zwischen den Regionalverbindungen beliebig umsteigen. Wenn Sie regelmäßig fahren, ist es für Sie günstigster, ein Dauerticket für die von Ihnen genutzten Zonen zu kaufen.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Was tun, wenn der Fahrkartenentwerter nicht funktioniert?
Wenn der Fahrkartenentwerter für Papier-Fahrtickets nicht funktioniert, muss das Ticket direkt beim Fahrer gekauft werden, in bar oder mit der Verkehrskarte.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Was tun, wenn das Gerät im Bus nicht funktioniert?
Wenn das Gerät nicht funktioniert, ist der Fahrer verpflichtet, Ersatztickets auszustellen, die nur in bar bezahlt werden können. Wenn Sie ein Dauerticket erworben haben, müssen Sie dem Fahrer den Kaufbeleg für das Dauerticket vorlegen. Wir empfehlen daher, diese Bescheinigung bei sich zu tragen. Der Fahrer befördert Sie anschließend unentgeltlich. Sollten Sie nicht imstande sein, einen Beleg vorzuweisen, müssen Sie ein Ticket kaufen und die Situation anschließend bei Slovak Lines reklamieren.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wie kann ich die nötige Anzahl an Zonen und die zeitliche Gültigkeit des Fahrtickets berechnen?
Die Anzahl der Zonen berechnen Sie aus der Zonenübersicht unter https://www.idsbk.sk/informacie/mapy-schemy/tarifne-zony/. Sie ermitteln hier, durch wie viele und durch welche Zonen Sie fahren werden und wie lange die von Ihnen gewählte Fahrt dauern wird. Dementsprechend kaufen Sie das richtige Ticket. Wenn Sie eine Zone mehrmals durchqueren, wird sie stets nur einmal gerechnet. Angerechnet werden auch Zonen, die der Bus nur durchquert und in denen er keine Haltestelle hat. Wir weisen aber darauf hin, dass die Zone 100 wie zwei Zonen berechnet wird.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Bezahle ich auch für die Beförderung eines Kindes mit Kinderwagen?
Nein. Ein Kinderwagen mit Kind unterliegt keiner Transportgebühr.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Ich fahre nur durch Bratislava, wie kann ich das IDS BK nutzen?
Für die Fahrt können Sie sämtliche Fahrtickets verwenden, deren Gültigkeit die Zonen 100 und 101 umfasst.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Was ist ein Karnet?
Ein Karnet ist ein universelles Papierticket mit der Möglichkeit einer mehrfahren Verwendung. Das Ticket verfügt über 24 Felder für die Entwertung und der Fahrgast kann so viele Felder entwerten, wie er für die jeweilige Fahrt benötigt. Ein Karnet kann somit für 2 bis 8 Fahrten verwendet werden.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Können Einzelfahrkarten des IDS BK kombiniert werden?
In den Bussen von Slovak Lines können Einzelfahrkarten nicht kombiniert werden. Der Fahrgast muss Fahrtickets für die gesamte Strecke bereithalten und nach Ablauf der Gültigkeit eines Tickets sofort das nächste entwerten oder sich beim Fahrer ein Ticket für den restlichen Fahrtabschnitt kaufen.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Kann man in den Bussen von Slovak Lines ein SMS-Ticket für Fahrten im Rahmen von Bratislava (Zone 100 und 101) verwenden?
In den Bussen von Slovak Lines kann man nicht mit einem solchen Ticket fahren. Die SMS-Tickets gelten nur für Fahrzeuge der Verkehrsbetriebe.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wo kann ich Fahrtickets für eine Fahrt und mehr als 6 Zonen kaufen, wenn es in den Automaten nur solche bis 6 Zonen gibt?
Alle Arten von Fahrtickets bekommen Sie an den Schaltern 5 und 6 am Busbahnhof Bratislava auf der Straße Bottova 7 im Sinne der geltenden Preisliste. Also auch solche für mehr als 6 Zonen und Dauertickets.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Kann ich im Busnahverkehr ein Dauerticket mit einem Papierticket für eine Fahrt oder einem Karnet kombinieren?
Nein, denn ein Dauerticket ist elektronisch und nach dem Auflegen auf das Lesegerät wertet das System die Gültigkeit des Dauertickets aus (Abschnitt und Zone) und berechnet automatisch den Nachzahlbetrag, also die Preisdifferenz, die der Fahrgast mit der Verkehrskarte oder in bar nachzahlen muss. Das System ist leider nicht in der Lage, ein elektronisches Ticket mit einem Papierticket zu kombinieren.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Ich habe die Karte verloren. Was soll ich tun?
Die Verkehrskarte muss gesperrt werden. Entweder persönlich am Busbahnhof in Bratislava auf der Straße Bottova 7 an den Schaltern 5 und 6 oder per E-Mail an info@slovaklines.sk, wobei dort der Name des Besitzers der Verkehrskarte, das Geburtsdatum, der Wohnort und die Kontonummer in IBAN-Format angegeben werden müssen. Der Restbetrag auf der Verkehrskarte wird dem Fahrgast erst 10 Werktage nach der Sperrung der Verkehrskarte ausgezahlt oder auf dessen Bankkonto überwiesen. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 1 €. Wenn sich auf der Verkehrskarte zum Zeitpunkt der Sperrung der Verkehrskarte ein gültiges Dauerticket befand, kann das Duplikat nur persönlich bei dem Beförderer ausgestellt werden, bei dem es gekauft wurde. Die Bearbeitungsgebühr für die Ausstellung eines Duplikats beträgt 1 €.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wo kann ich eine Sache suchen, die ich im Bus verloren habe?
Wenn der Fahrer im Bus eine verlorene Sache findet, gibt er sie im Fundbüro ab, das sich am Busbahnhof in Bratislava auf der Straße Bottova beim Bussteig 17 befindet. Sie werden vom Außen-Dispatcher bedient.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Welche Bedingungen gelten für die Beförderung von Fahrrädern?
Die Beförderung von Fahrrädern in den Bussen von Slovak Lines ist nur samstags, sonntags und an Feiertagen in solchen Verbindungen möglich, die im Fahrplan mit dem entsprechenden Piktogramm gekennzeichnet sind.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Gelten für die Beförderung von Rollern die gleichen Regeln wie bei der Beförderung von Fahrrädern?
Ja, für die Beförderung von Rollern gelten die gleichen Bedingungen wie für die Beförderung von Fahrrädern.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Muss man auch für Gepäck zahlen?
Für Gepäck ist eine Transportgebühr von 0,35 € in bar oder 0,32 € bei Zahlung mit der Verkehrskarte zu zahlen. Die Bedingungen für die Bezahlung von Transportgebühren sind in den Beförderungsbedingungen des IDS BK zu finden.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wie kann ich ein falsch ausgestelltes Fahrticket reklamieren?
Ein falsch ausgestelltes Fahrticket kann per E-Mail an staznosti@slovaklines.sk oder am Busbahnhof in Bratislava auf der Straße Bottova an den Schaltern 5 und 6 reklamiert werden.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
Wie soll ich vorgehen, wenn ich auch für Zonen bezahlt habe, die bereits in meinem Dauerticket einbezogen sind?
Wenn das Fahrgeld auch für die im Dauerticket erstatteten Zonen berechnet wurde, kann dies per E-Mail an staznosti@slovaklines.sk oder am Busbahnhof in Bratislava auf der Straße Bottova an den Schaltern 5 und 6 reklamiert werden.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?

Wollen Sie als Erster
über bevorstehende Aktionen informiert werden?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie sind immer informiert

E-Mail ist eine Pflichtangabe

Ich stimme der Zusendung von Informationen über Neuheiten und Produkte zu

Bei der Anmeldung zum Newsletter müssen Sie der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zustimmen

Danke, dass Sie sich zum Newsletter angemeldet haben
Copyright 2018 Slovak Lines, a.s. | Created by ljstudiocreatives